Problem mit Immunität oder Nervosität?

Geschrieben von Miriell 01.07.2017 0 Kommentar

Hat Ihr Hund ein Problem mit Immunität oder Nervosität? Haben Sie schon über Hagebutten gehört?

 

Hagebutten - Wau Keks Sophie

 

Hagebutten sind reich an Vitamin C. Sie sind der wichtigste Kalziumlieferant in der gesamten Pflanzenwelt. Durch weiterhin enthaltene Flavonoide ist der Körper besser in der Lage das Vitamin C zu verwerten. Hagebutten wirken bei ihren Einsatz entzündungshemmend und antibiotisch. Sie wirken sich positiv auf die Blutbildung aus. Bei der Verabreichung wird die Immunstärkung und Widerstandskraft gefördert. Eingesetzt werden Hagebutten gegen Fieber, Erkältungen, bei leichtem Durchfall, bei der Rekonvaleszenz und bei Magenverstimmungen.

Hagebuttenmus ohne Kerne und mit Früchten ist ein bewährtes Mittel gegen Bandwürmer. Ebenfalls wirkt sich der Einsatz von Hagebuttenmus bei säugenden Hündinnen positiv auf das Allgemeinbefinden aus. Es bekämpft Nervosität und Unruhe.

 

Warum Hagebutten?

 

Hinterlasse einen Kommentar